Schriftgröße

Gewaltschutzzentrum NÖ

3910 Zwettl, Landstraße 42/1

Tel.nr. 02822/53 155

http://www.gewaltschutzzentrum.at/noe/

 

heute vertreten durch (Namen):

Mag.a Waltraud Tschabek (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Susanne Zlabinger, BA (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Anzahl der MitarbeiterInnen

2 Sozialarbeiterinnen;

Susanne Zlabinger ist hauptzuständig für Gmünd, Zwettl und Waidhofen

Waltraud Tschabek ist hauptzuständig für Krems und Horn          

 

Zielgruppen:

  • Männer, Frauen und Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind bzw. von Gewalt im sozialen Nahraum (geschlagen, bedroht, misshandelt, missbraucht, in Angst und Schrecken versetzt, unterdrückt, etc.)
  • Menschen, die gestalkt werden;

 

Tätigkeitsfelder / Angebote:

Unterstützung von Opfern von Gewalt in Partnerschaft/ Ehe, sowie den mitbetroffenen Kindern;

Unterstützung bei Gewalt an Kindern; bei Gewalt von Kindern an Eltern; bei sexualisierter Gewalt und bei Gewalt im sozialen Nahraum;

Unterstützung bei beharrlicher Verfolgung („Stalking“)

 

Wir bieten:

  • Erstellung eines persönlichen Sicherheitsplanes für die Betroffenen
  • Erstellung einer Gefährlichkeitseinschätzung des Gefährders
  • Hilfestellung bei Krisensituationen
  • Wege aus der Gewalt/ Alternativen
  • Begleitung zur Anzeigenerstattung
  • Anregung und Hilfe bei der Erwirkung eines Betretungverbotes
  • Schreiben von Gerichtsanträgen zu Schutz und Sicherheit
  • Begleitung zu Gericht
  • Beratung mit Dolmetscherinnen für nicht deutschsprachige Personen
  • Prozessbegleitung, bei gerichtlich verfolgten Straftaten (kostenlose Beratung zu gerichtlich relevanten Themen, ggf. eine kostenlose rechtliche Unterstützung, etc.)

 

Unsere Beratung ist vertraulich und kostenlos.

 

Joomla templates by a4joomla